Marketing Forum 2017

Fr, 10. November 2017

 

 

 

 

 

Design Center Linz

Beginn 9.00 Uhr

 

 

ANMELDEN

Österreichisches Marketing Forum Linz 2017

 

Dieser Herbst wird heiß! Für das Österreichische Marketing Forum Linz 2017 ist es uns gelungen, ganz besonders interessante Persönlichkeiten als Referenten  zu gewinnen. Auch das Thema verspricht viel: Es klingt nicht nur spritzig, es fasst die drei Dinge zusammen, die jedem am Herzen liegen, der im Marketing tätig ist: Marken, Märkte und – etwas vornehmer ausgedrückt – Gewinn. Lassen Sie sich diesen Kongresstag nicht entgehen!

Internet, Social Media und digitale Technik haben Einzug in den Marketing-Alltag gehalten. In vielen Unternehmen hat das Marketing selbst an Bedeutung verloren und ist zu einer Stabstelle für den Vertrieb geworden. Dessen ungeachtet zeigt sich am weltweiten Erfolgsbarometer von Marken, dass vor allem diejenigen Erfolg haben, die das Marketing als strategisches Instrument zur Unternehmensführung sehen. Hochkarätige Referenten werden beim Marketing Forum 2017 Einblicke in ihre Erfolgsstrategien geben.


Referenten

Markus Kreisel

ist Geschäftsführer und Eigentümer von Kreisel Electric. Sein Thema: Wie gelingt es einem kleinen Technologieunternehmen, im weltweiten Spitzenfeld anerkannt zu werden? Er wird über den Umgang mit Marken und Märkten sprechen – und wie man mit Innovation und Teamgeist überraschende Erfolge erzielt.

Frank T. Piller Frank T. Piller

ist Professor für Technologie- und Innovationsmanagement an der RWTH Aachen. Er ist davon überzeugt, dass Innovation mehr ist als neue Produkte oder Prozesse zu entwickeln. Es geht um erfolgreiche Geschäftsmodelle, die längerfristig am Markt platziert werden.

Georg Pölzl Georg Pölzl

ist Generaldirektor der Österreichischen Post AG. Mit einem Jahresumsatz von 2,03 Mrd. EUR und 21.700 Mitarbeitern ist die Post Österreichs führender Logistikdienstleister. Das flächendeckende Filialnetz mit 450 Postfilialen und 1.350 Post Partner zählt zu den größten Privatkunden-netzen des Landes.

Stefan Mennerich Stefan Mennerich

ist Direktor Medien, Digital und Kommunikation des FC Bayern München. Als einer der wirtschaftlich und sportlich erfolgreichsten Vereine der Welt ist der FC Bayern nicht nur eine der bekanntesten Marken – er ist auch perfekt aufgestellt, was Markenpflege, Eigenvermarktung und Merchandising betrifft.

Peter Simonischek Peter Simonischek

ist einer der bekanntesten und beliebtesten Schauspieler Österreichs und derzeit am Wiener Burgtheater tätig. Der Salzburger „Jedermann“ von 2002 bis 2009 wird über die Kunst als Markt sprechen, über Highlights seiner Karriere erzählen und seine eigene Markenstrategie erläutern.


Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt € 490,– (zuzügl. 20 % MwSt.) pro Person und beinhaltet die Tagung, die Tagungsunterlagen, Vormittagskaffee und Lunch.

Als Mitglied des Marketing Club Linz bezahlen Sie unabhängig vom Zeitpunkt Ihrer Anmeldung statt € 490,– nur € 270,– (zuzügl. 20 % MwSt.).

Bis zum 20. Oktober 2017 können Sie Ihre Anmeldung schriftlich und ohne Kosten stornieren. Danach müssen wir Ihnen die volle Tagungsgebühr in Rechnung stellen. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers durch eine andere Person ist selbstverständlich möglich. Wir bitten Sie jedoch, uns diese Änderung mitzuteilen, damit wir die Tagungsunterlagen richtig vorbereiten können.

Weiterbildungspakete

Unternehmen bieten wir vergünstigte Karten-Preispakete zur Weiterbildung für Ihre MitarbeiterInnen oder als Geschenk an KundInnen:

 

Pakete Paketpreis*Listenpreis*Rabatt
4 Pers.€ 1.320,-€ 1.960,- - 32,7 %
7 Pers.€ 2.170,-€ 3.430,-- 36,7 %
9 Pers.€ 2.610,- € 4.410,-- 40,8 %


* (zuzügl. 20% MwSt.)

 

 

Anmeldung

Die Teilnehmeranzahl für das Österreichische Marketing Forum Linz 2017 ist begrenzt. Wir ersuchen daher um rasche Anmeldung, spätestens jedoch bis 3. November 2017.

Zur Anmeldung



Sponsoren und Medienpartner